Raus aus dem Alltag – rein ins Glück

IMG_20150908_132159Vorletzte Woche habe ich über meinen Kurz-Urlaub berichtet. Ein Auszeit zum Auftanken, Entspannen und zu mir kommen. Eine gute Freundin von mir hat hierfür einen wunderschönen Begriff gefunden. Pippi-Langstrumpf-Urlaub. Und ich finde dieser Begriff umschreibt es einfach perfekt. Ein paar Tage frei vom Alltag, tun und lassen wonach dir gerade der Kopf steht, ungezwungen und frei. Einfach mal wieder Kind sein, ohne Sorgen, Erwartungen und Ziele. Wie klingt das für dich? Wenn du magst, dann lade ich dich ein für ein paar Stunden, einen Tag oder sogar für einen kurzen Urlaub, deinen Alltag zu parken und mit mir auf ein Entdeckungsreise zu gehen.

Anleitung zum „Glücklich sein“

Mit nur wenigen Schritten kannst du dir eine Auszeit schaffen und für ein paar Stunden „Zu-dir-kommen“, auftanken und „glücklich sein“.

Schritt 1 – Mach einen Termin mit dir selbst

Schaue in deinen Kalender und suche dir einen passenden Termin, vielleicht ein paar Stunden oder einen ganzen Tag am Wochenende oder vielleicht sogar ein verlängertes Wochenende aus und mache einen Termin mit dir selbst.

Schritt 2 –  Schreib auf was dir Spaß macht

Schreib alles auf was dir Spaß macht, doch beachte dies wird kein Reiseführer. Durch das Aufschreiben kommen dir vielleicht Dinge in den Kopf, die du schon lange nicht mehr getan hast oder vielleicht auch schon vergessen hast. Frage dich:

Was wollte ich die ganz Zeit schon mal machen?
Wozu hat mir bis jetzt die Zeit gefehlt hat?
Was habe ich als Kind gerne gemacht?
Was macht mich glücklich?

Schritt 3 –  Raus aus dem Alltag

Es ist egal ob du ein paar Stunden, einen ganzen Tag oder einen kurzen Urlaub machst. Diese Zeit gehört dir und nur dir. In dieser Zeit ist es nicht wichtig, was andere machen und ob du alles erledigt hast. Dein Alltag wird noch genau der gleiche sein, wenn du dort wieder eintauchst. Das einzige was wichtig ist, bist du. Schalte am besten alle Quellen aus die dich ablenken könnten. In dieser Zeit bist du nur für dich erreichbar.

Schritt 4 – Rein in deinen Pippi-Langstrumpf-Tag

Lass dich von deinen Gefühlen leiten. Erlaube dir alles. Du musst nichts tun, du kannst einfach faul sein oder unternehmungslustig. Ganz wie du es möchtest und was dir gerade gut tut. Es gibt keine Regel, die Regeln machst du dir selbst. Lass dich treiben durch deine Stunden oder deinen Tag. Du musst nichts leisten du darfst einfach nur sein. Erlaube dir was dir Spaß macht.

Vielleicht fühlt es sich am Anfang noch ein wenig ungewohnt an. Vielleicht bist du auch einfach nur müde, dann nutze diese Zeit zum Ausruhen. Wie schon gesagt es gibt nichts, was du erfüllen musst. Alles ist gut so, wie es ist. Ganz egal. Wichtig ist nur das es dir gut tut. Je öfter du dir Zeit für dich gönnst und das tust wozu du wirklich Lust  hast,um so leichter wird es dir fallen. Du wirst diese Zeit lieben lernen und sie nicht mehr missen wollen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Raus aus dem Alltag – rein ins Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s